Sie sind hier:  Startseite » Aktuelles » Pressemitteilungen

24-Stunden-Tag bei der Jugendfeuerwehr

24-Stunden-Tag bei der Jugendfeuerwehr

ede Menge Spannung und Spaß war beim 24-Stunden-Tag der Jugendfeuerwehr Kappel-Grafenhausen geboten. Die 22 Mädchen und Jungen mussten im Rahmen des Aktionstags gleich fünf mal zu Übungen ausrücken und waren hierbei mächtig gefordert. Neben einer Personensuche, Verkehrsunfall und einem Scheunenbrand galt es bei zwei Übungen vermeintliche Gebäudebrände zu löschen. Beim letzten Einsatz, einem Brandfall an der Verbandskläranlage, kam auch die Jugendfeuerwehr aus Rust zur Unterstützung dazu. Gemeinsam wurde die Übung mit Bravour gemeistert.

Mit den jungen motivierten Jugendlichen hatte Jugendfeuerwehrwart Lars Windecker und sein Helferteam im Rahmen des 24-Stunden-Tages alle Hände voll zu tun. Schließlich galt es neben den Einsätzen auch in der Freizeit dazwischen für Spiel und Spaß zu sorgen.

24-Stunden-Tag bei der Jugendfeuerwehr