Sie sind hier:  Startseite » Aktuelles » Pressemitteilungen

Erfolgreiche Herbstübung der Feuerwehr Kappel-Grafenhausen

Herbstübung der Feuerwehr Kappel-Grafenhausen

Trüb und herbstlich zeigte sich der letzte Samstag im Oktober an dem die Freiwillige Feuerwehr Kappel-Grafenhausen ihre Abschlussübung absolvierte. Schauplatz der Übung war die Firma Glasbau Trotter in Kappel.

Gegen 16 Uhr kam es bei Schweißarbeiten im Bereich der Pulverbeschichtungsanlage zu einem Brand, so das Szenario der Übung. Neben der Menschenrettung in der verrauchten Halle, gehörte auch die Wasserversorgung zu einer der wichtigsten Aufgaben bei dieser Übung.

Herbstübung der Feuerwehr Kappel-Grafenhausen

Die Brandbekämpfung wurde an diesem Objekt von zwei Seiten vorgenommen. Neben der örtlichen Feuerwehr, waren auch Kameraden mit der Drehleiter aus Rust im Einsatz.  Der Führungstrupp Rhein-Süd übernahm außerdem die Leitstellenkommunikation um weitere benötigte Kräfte entsprechend einzuteilen.

Neben Bürgermeister Jochen Paleit und einigen Gemeinderäten war auch Kreisbrandmeister Thomas Happersberger vor Ort. „Die Übung war realistisch und hat auch gepasst“, so das Fazit von Kreisbrandmeister Happersberger.