Sie sind hier:  Startseite » Aktuelles » Pressemitteilungen

Sommerferien neigen sich dem Ende entgegen:Im Rückblick: Unser Ferienprogramm

Viel Spaß und eine Riesengaudi für die Kinder gab es gleich zur Auftaktveranstaltung des Ferienprogramms der Gemeinde Kappel-Grafenhausen bei der Jugendfeuerwehr (unser Bild). Bei hochsommerlichen Temperaturen war diese Abkühlung eine super Alternative zum Schwimmbad. Bei der Wasserschlacht mit Wasserbomben im Pool hieß es immer wieder „Wasser marsch“.

„Wir gestalten unser Traumpferd“ war eines von vielen weiteren Angeboten im Ferienprogramm (unser Bild). An  zwei Nachmittagen hatte sich Nadine Bittel-Holzmann von der Lobo-Ranch in Grafenhausen Zeit genommen, um für je 8 Kinder etwas Besonderes anzubieten. Dabei standen die Miniatur Ponys Scotland im Mittelpunkt. Mit verschiedenen bunten Stoffen und farbigen Bändern durften die Kinder ihr Traumpferd selbst schmücken. Die zutraulichen Ponys standen auch bei der Bemalung mit unbedenklicher Wasserfarbe brav wie Lämmer da. Die Kinder konnten so ihrer Fantasie freien Lauf lassen; bunte Blumen, Sterne und Handabdrücke zierten schließlich die Tiere. Am Schluss wurde die Farbe natürlich wieder abgewaschen und die Ponys genossen auch die erfrischende Dusche mit einer Bürstenmassage.

Schon seit vielen Jahren nimmt sich Richard Wohlleb aus Grafenhausen die Zeit und bietet im Ferienprogramm der Gemeinde an zwei Wochenenden Wanderungen in den Vogesen an (unser Bild). Der Wanderführer, der sich in den Vogesen bestens auskennt, führte eine Gruppe bei idealem Wanderwetter durch schattige Bergwälder bis oberhalb von la Bresse östlich des Vogesenhauptkammes zu alten Bergwiesen. Eine zweite Wanderung führte die Teilnehmer vom Col de Bagenelles oberhalb von Kaysersberg auf den Brezoard, einen eher weniger bekannten Vogesengipfel mit über 1.200 Metern Höhe. Bei herrlichen Aussichten erfuhren die Wandergruppen vieles über die Tier- und Pflanzenwelt der Vogesen.