Sie sind hier:  Startseite

Biotopverbundplanung:Herzliche Einladung zur Zoom-Konferenz

um dem Artensterben auf unserer Gemarkung entgegenzutreten, werden wir für unsere Gemeinde eine Biotopverbundplanung durch das auf Landschafts-, Stadt- und Freiraumplanung spezialisierte Büro Bresch Henne Mühlinghaus erstellen lassen. Um hierbei die Belange aller Landnutzer angemessen zu berücksichtigen, laden wir Sie herzlich
 
zu einer Zoom-Konferenz am Mittwoch, dem 15. Dezember 2021, um 18:00 Uhr
 
ein. Planen Sie hierfür circa zwei Stunden ein. Gemeinsam möchten wir Ihre Ideen und Vorschläge, aber auch mögliche Bedenken, die Sie im Zusammenhang mit der Biotopverbundplanung sehen, besprechen. Bei Rückfragen zum Zoom-Link selbst und zur Biotopverbundplanung wenden Sie sich bitte direkt an Frau Weinrich vom Büro Bresch Henne Mühlinghaus unter der Emailadresse weinrich@bhmp.de oder der Telefonnummer (0 72 51) 98 1 98-1 32.
 
 Zoom-Link: https://us06web.zoom.us/j/82664248844?pwd=VEFVR2ZjOWh0WTRVNHJPSlArUmxSZz09

Meeting-ID: 826 6424 8844
Kenncode: 901435

Ich freue mich auf unsere digitale Begegnung.

Ihr
 
 
Jochen Paleit, Bürgermeister

RATHÄUSER GESCHLOSSEN

Rathausbesuch nur mit Terminvereinbarung
3G-Nachweis erforderlich

Aufgrund der Besorgnis erregenden Entwicklung der Corona-Pandemie sind die Rathäuser in Kappel und Grafenhausen ab Donnerstag, den 2. Dezember 2021, für den allgemeinen Publikumsverkehr geschlossen. Alle Ämter und Dienststellen bleiben besetzt, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind zu den üblichen Öffnungszeiten für Sie erreichbar.

Bitte kontaktieren Sie die Mitarbeiter*innen ab sofort per Email oder Telefon. In Fällen, in denen Ihr persönliches Erscheinen unumgänglich ist, bitten wir um vorherige Vereinbarung eines Termins.

Bitte beachten Sie: Der Zutritt zu unseren Rathäusern ist zudem nur mit 3G-Nachweis gestattet.
Unsere Zentrale ist unter der Telefonnummer
(0 78 22) 86 3-0 zu erreichen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Kappel-Grafenhausen - Leben in Rheinkultur

Bürgermeister Jochen Paleit
Bürgermeister Jochen Paleit

Kappel-Grafenhausen ist eine typische, dabei jedoch auch ganz besondere Gemeinde Badens: Unsere Gemarkung reicht von den Höhen des Schwarzwaldes bis hin zum Rhein; bei uns treffen sich Baden und Elsass, Kappel-Grafenhausen und Rhinau.Während die Schwarzwaldhöhen von einem eher rauen Klima geprägt sind, mutet das Rheintal fast schon mediterran an.

Flüsse verbinden! Der Rhein verbindet den Süden mit dem Norden. Weitausgreifend zieht das Rheintal hier bei uns Ost und West zu sich heran. So ist Kappel-Grafenhausen für Bürger und Gäste lebens- und liebenswert und für Unternehmen attraktiv. 

Herzlich willkommen in Mitteleuropa, seien Sie gegrüßt in Kappel-Grafenhausen, genießen Sie Leben in Rheinkultur!

IhrJochen PaleitBürgermeister

Kurzfilm zu den Wilden WaldWeiden

Copyright: Thomas Kaiser

Rückblicke 2020

Rückblicke 2018

Kappel-Grafenhausen in Wort und Bild (1,6 MB)
[PDF-Download]

Bundestagswahl 2021- Ergebnisse von Kappel-Grafenhausen

Hier können Sie nach Wahlabschluss die Wahlergebnisse einsehen


Zusammenstellung der Ergebnisse (113 KB)

Verkündigungsblatt per E-Mail erhalten

800 Jahre Kappel 200 Jahre Musikkapelle Kappel

Wenn Sie das Verkündigungsblatt künftig per E-Mail erhalten möchten, senden Sie uns eine Nachricht an gemeinde@kappel-grafenhausen.de

Hinweise und Informationen zum Coronavirus

Hier finden Sie alle Informationen zum Coronavirus

Pendlernetz Südbaden

zum Pendlernetz Südbaden

Wilde WaldWeiden

Wilde WaldWeiden

Flyer öffnen (827 KB) oder weitere Informationen unter:
www.wildeweiden-lev.de

Rheinfähre

Ob die Rheinfähre derzeit in Betrieb ist, erfahren Sie auf  www.inforoute67.fr